Mittwoch, 20. Januar 2016

[ #text4tube ] Die Arisierung des Wiener Blutes

Johann Strauss sen.'s Großvater Johann Michael Strauss war ein getaufter Jude aus Ungarn. Zur NS-Zeit ließ diese (jüdische) Herkunft Johann Strauss' das Reichssippenamt aktiv werden. Durch einen Zufall entdeckte man nämlich 1938, dass sein Stammbaum "Probleme" aufwies.

Man konnte doch nicht so einfach diesen weltbekannten Wiener Musiker ächten und so entschloss man sich, die Angelegenheit zu kaschieren: Die Geburtsmatrikel der Strauss-Dynastie wurden NS-amtlich kurzerhand gefälscht.
Mehr erfahren. Dies ist nur der Hinweis auf einen Beitrag eines hier verlinkten Weblogs, einer Website oder eines Downloads. Mehr erfährt man, wenn man den untenstehenden Links folgt! Nütze auch den Link „Google Search“. Er liefert allenfalls einen aktuelleren Link und zusätzliche Infos!
[text4tube⇒]

Seite/Page/URL
Online seit
Zuletzt aktualisiert
Link

 30.3.13
 20.1.16




























Lemmata: Johann Strauss, Arisierung, Antisemitismus, 

Austria Bloghaus