Mittwoch, 1. März 2017

[ #FREIHANDbuch ] Kurt Greussing: Der alevitische Islam

[PDF-Text] Der Text von Kurt Greussing beschreibt die Ursprünge der alevitischen Religion, Grundsätze und Institutionen.  

Er geht auch auf die Muster der im sunnitischen Islam weit verbreiteten anti-alevitischen Vorurteile ein. Den Abschluss bilden neueste Entwicklungen des Alevitismus hin zu einer Intellektuellen-Religion, sowie eine kommentierte Literaturliste.

Aleviten in Vorarlberg. Das Alevitentum als volksreligiöse Richtung des Islam hat sich vor allem im Osmanischen Reich entwickelt und verbreitet: von Albanien über Anatolien bis in den Irak. Heute machen die Aleviten rund 20 % der Bevölkerung der Türkei aus, wobei sie ethnische Türken ebenso umfassen wie ethnische Kurden. Der Anteil der Aleviten an den in Vorarlberg lebenden Zuwanderern aus der Türkei wird dementsprechend auch auf 20 Prozent geschätzt.

Vorarlberger-Bloghaus-Service. Dies ist nur der Hinweis auf einen Beitrag eines hier verlinkten Weblogs, einer Website oder eines Downloads. Mehr erfährt man, wenn man den untenstehenden Links folgt! Nütze auch den Link „[Google Search] ⇒ “. Er liefert allenfalls einen aktuelleren Link im Falle einer Verwaisung und/oder auch zusätzliche oder aktuellere Infos!
[ #FREIHANDbuch ]⇒ 

Online seit
Zuletzt aktualisiert
Link

 4.6.13
 1.3.17








































Lemmata: Religion

Austria Bloghaus