Donnerstag, 19. Oktober 2017

[ #natur #freunde #umwelt ] Handreichung „Seen mit allen Sinnen"

Barrierefreies Naturerleben – dabei denken viele zunächst an die Zugänglichkeit von Einrichtungen oder Wegen für Menschen mit Einschränkungen in der Mobilität. Blinde und Sehbehinderte, auch Gehörlose und Menschen mit Lerneinschränkungen, haben außerdem Barrieren in der Kommunikation.

Das bedeutet, sie können angebotene Inhalte, Lehrtafeln, Arbeitsblätter und anderes gedrucktes Infomaterial nicht erfassen. Selbst geführte naturpädagogische Angebote basieren überwiegend auf dem Lesen und Sehen, auch wenn ganzheitliches Erleben, d.h. Erleben mit allen Sinnen, ein wichtiges Grundkonzept darstellt.

Vorarlberger-Bloghaus-Service. Dies ist nur der Hinweis auf einen Beitrag eines hier verlinkten Weblogs, einer Website oder eines Downloads. Mehr erfährt man, wenn man den untenstehenden Links folgt! Nütze auch den Link „[Google Search] ⇒ “. Er liefert allenfalls einen aktuelleren Link im Falle einer Verwaisung und/oder auch zusätzliche oder aktuellere Infos!
[ #natur #freunde #umwelt ]⇒


Online seit
Zuletzt aktualisiert
Link



[ #Naturfreunde Vorarlberg]



[ #text4tube ]






[Zeitreiseführer #Vorarlberg ] 































Lemmata: barrierefrei, Gewässer

Austria Bloghaus