Dienstag, 28. Februar 2017

[Zeitreiseführer #Vorarlberg ] Rhein-Hochwasser 2005 - K(l)eine "Rhein-Not"

In der Nacht vom 22. auf den 23. August 2005 führte der Rhein bei Lustenau eine Abflussmenge von ca. 2100 m3 /s. Dies entspricht einem 20 jährigen Ereignis, d. h. statisch gesehen tritt ein solches Hochwasser im Durchschnitt alle 20 Jahre auf. 




Auch die von der Rheinbauleitung aufgenommenen Wasserspuren zeigen einen deutlich niedrigeren Wasserspiegel als 1987. Damit bestand für die Hochwasserdämme keine akute Gefahr. Zum Vergleich: 1987 betrug die Hochwassermenge 2750 m³/s, 1999 ca 1900 m³/s.

Vorarlberger-Bloghaus-Service. Dies ist nur der Hinweis auf einen Beitrag eines hier verlinkten Weblogs, einer Website oder eines Downloads. Mehr erfährt man, wenn man den untenstehenden Links folgt! Nütze auch den Link „[Google Search] ⇒ “. Er liefert allenfalls einen aktuelleren Link im Falle einer Verwaisung und/oder auch zusätzliche oder aktuellere Infos!
[Zeitreiseführer #Vorarlberg ]⇒

Online seit
Zuletzt aktualisiert
Link



[ #Naturfreunde Vorarlberg]



[ #tube4vorarlberg ], 






[Mittelpunkt #Vorarlberg ] 



[ #Hohenemser-Nachrichten ]



[ #LustenauerNachrichten ] 



[ #DornbirnerNachrichten ] 















[ #natur #freunde #umwelt ]



Lemmata: Vorarlbergensia

Austria Bloghaus