Donnerstag, 14. Januar 2016

[ #text4tube ] Papas Kino ist tot

Oberhausen, ehemals graue Revierstadt, ist seit 1954 zum internationalen "Mekka des Kurzfilms" geworden. 

Was einst als eine Arbeitstagung von Volkshochschul - Mitarbeitern gegen den Schund der Heimatschnulzen in deutschen Kinos begann, ist seit Jahren etabliertes Barometer für den Zustand des Kurzfilms in all seinen Sparten. Dahin auch die Aufbruchstimmung der frühen 60er Jahre, als das "Oberhausener Manifest" 1962 den Beginn des jungen deutschen Films einläutete, der Ausgangspunkt für die heute im Ausland hochangesehene deutsche Spielfilmproduktion wurde.
Mehr erfahren. Dies ist nur der Hinweis auf einen Beitrag eines hier verlinkten Weblogs, einer Website oder eines Downloads. Mehr erfährt man, wenn man den untenstehenden Links folgt! Nütze auch den Link „Google Search“. Er liefert allenfalls einen aktuelleren Link und zusätzliche Infos!
[text4tube⇒]



Seite/Page/URL
Online seit
Zuletzt aktualisiert
Link

 10.12.13
 14.1.16




























Lemmata: Film, Oberhausen, 

Austria Bloghaus