Freitag, 22. Januar 2016

[ #Naturfreunde Vorarlberg] Kulturwanderung: 22. Jänner

366 historische Anlässe um Kultur mit Kopf oder auch mit den Beinen zu erwandern. Hier der 22. Januar 1920.

Am 22. Januar 1920 wird Amedeo Modigliani ins Hôpital de la Charité eingeliefert. Zwei Tage später stirbt er, ohne das Bewusstsein wiederzuerlangen. Am Morgen des folgenden Sonntag stürzt sich seine im achten Monat schwangere Lebensgefährtin Jeanne Hébuterne aus dem Fenster.

Modiglianis Thema war beinahe ausschließlich der Mensch. Er schuf zahlreiche Frauenakte von geheimnisvoller Schönheit. Sie zeigen offene Sexualität, ohne Scham vorgestellt, aber nie schamlos, stattdessen ästhetisch und lebendig. Seine Akte und auch Portraits sind verfremdet von expressiver, sinnlicher Emotionalität. Die Palette kommt überwiegend mit wenigen grau-grünen und braunen Farbtönen aus.
Mehr erfahren. Dies ist nur der Hinweis auf einen Beitrag eines hier verlinkten Weblogs, einer Website oder eines Downloads. Mehr erfährt man, wenn man den untenstehenden Links folgt! Nütze auch den Link „Google Search“. Er liefert allenfalls einen aktuelleren Link und zusätzliche Infos!
[ #Naturfreunde Vorarlberg]⇒

Seite/Page/URL
Online seit
Zuletzt aktualisiert
Link

 17.1.13
 20.1.16




























Lemmata: Amedeo Modigliani, Jeanne Hébuterne, Malkunst

Austria Bloghaus