Freitag, 4. August 2017

[ #citoyen ] Wirtschaftswachstum: Das globale Potemkin'sche Dorf

Der Infobrief # 16 des schweizerischen Denknetzes setzt sich "ganz unaktuell" mit der Wachstumsdebatte auseinander.

Das BIP misst bloß Ströme, vernachlässigt also Bestände, und bezogen auf die Ströme misst es eben nur die Markttransaktionen, nicht die stoffliche Gütermenge und die Menge der Dienstleistungstätigkeiten als solche. Rechnet man die jährlichen BIP-Wachstumsarten hoch, so wären wir allesamt unermesslich reich. Allein daran zeigt sich, dass diese von "Fachleuten" ermittelten Wohlfahrtszuwächse nicht anderes als ein Potemkin'sches Dorf sind. Die Mode gewordenen "Green New Deals" leiden vor allem an einem: Sie fügen nur ein neues Potemkin'sches Dörflein hinzu.

Vorarlberger-Bloghaus-Service. Dies ist nur der Hinweis auf einen Beitrag eines hier verlinkten Weblogs, einer Website oder eines Downloads. Mehr erfährt man, wenn man den untenstehenden Links folgt! Nütze auch den Link „[Google Search] ⇒ “. Er liefert allenfalls einen aktuelleren Link im Falle einer Verwaisung und/oder auch zusätzliche oder aktuellere Infos!
 [citizen|BürgerIn|citoyen]



Online seit
Zuletzt aktualisiert
Link

 18.5.12
 2.8.17
[ #Naturfreunde Vorarlberg]



[ #text4tube ]






































Lemmata: Wirtschaft

Austria Bloghaus