Sonntag, 8. November 2015

[ #citizen | #bürgerInnen | #citoyen ] Sexualität und Behinderung

Auch wenn sich die Lebensverhältnisse zunehmend verbessert haben, ist Sexualität noch immer kein selbstverständlicher Bestandteil im Leben von Menschen mit Behinderungen.

Sexualität ist ein wichtiges Thema, für alle, Behinderte wie Nichtbehinderte. Sie auszuleben gibt uns Kraft, verleiht uns Flügel, macht uns unverwundbar. Sie lässt uns Zärtlichkeit empfinden, schenkt uns Glück, weil sie uns gestattet, unsere Einsamkeit zu teilen, weil sie uns ermöglicht, Beziehungen zu festigen und Liebe zu empfangen und zu geben. Sie ist grundlegender Bestandteil unserer, jeder, Persönlichkeit, auch jedes Menschen mit geistiger Behinderung. Sie verdient Respekt und, wo dies erforderlich ist, unterstützende Begleitung.
Mehr erfahren. Dies ist nur der Hinweis auf einen Beitrag eines hier verlinkten Weblogs, einer Website oder eines Downloads. Mehr erfährt man, wenn man den untenstehenden Links folgt! Nütze auch den Link „Google Search“. Er liefert allenfalls einen aktuelleren Link und zusätzliche Infos!
[citizen|bürgerInnen|citoyen]⇒
Seite/Page/URL
Online seit
Zuletzt aktualisiert
Link
 30.7.11
 7.11.15




























Lemmata: Sexualität, Behinderung, Disabilty,

Austria Bloghaus