Sonntag, 9. April 2017

[Zeitreiseführer #Vorarlberg ] Vorarlberger Auswanderer nach Brasilien

Im brasilianischen Bundesstaat Sao Paulo, in der Nähe des Städtchens ltararé, bestand von 1921 bis weit in die Nachkriegszeit hinein eine von Vorarlberger Auswanderern begründete landwirtschaftliche Siedlung, die "Colónia Áustria".

In Itararé lebte schon einige Zeit Alwin Klocker, der aus Dornbirn eingewandert war. Er organisierte freie Überfahrt für die erste Gruppe von zumeist Dornbirnern und Lustenauern, indem sie als "Kaffeearbeiter" deklariert wurden.

Mehrere hundert Vorarlbergerinnen und Vorarlberger zogen dorthin, viele blieben nur wenige Jahre in der Kolonie, bevor sie in die Industriestadt Sao Paulo abwanderten und dort wieder industriell-gewerbliche Berufe ergriffen. Einige kehrten auch nach Vorarlberg zurück.

Vorarlberger-Bloghaus-Service. Dies ist nur der Hinweis auf einen Beitrag eines hier verlinkten Weblogs, einer Website oder eines Downloads. Mehr erfährt man, wenn man den untenstehenden Links folgt! Nütze auch den Link „[Google Search] ⇒ “. Er liefert allenfalls einen aktuelleren Link im Falle einer Verwaisung und/oder auch zusätzliche oder aktuellere Infos!
 [Zeitreiseführer #Vorarlberg ]⇒


Online seit
Zuletzt aktualisiert
Link

 27.11.10
 9.4.17
[ #Naturfreunde Vorarlberg]





































Lemmata:  Vorarlbergensia, Brasilien

Austria Bloghaus